Businessplan erstellen: Der „Rote Faden“ für die eigene Firma

Businessplan erstellen

Insbesondere für Existenzgründer ist der Businessplan eines der wichtigsten Werkzeuge für die erfolgreiche Zukunft, denn er zeigt, wo Sie stehen und wo Sie hinwollen – und vor allem: was dafür notwendig ist. Er zieht sich also wie ein roter Faden durch Ihre gesamte Unternehmerlaufbahn. Und sogar für Banken und andere Kapitalgeber ist er eine wichtige Entscheidungsgrundlage.

Was ist ein Businessplan genau?

Der Businessplan zeigt das, was Ihre Unternehmung ausmacht. Es beginnt mit der Aufstellung der Geschäftsidee, also Ihrer Vision, und wird dann immer konkreter, wobei tiefgreifende Analysen von entscheidender Bedeutung sind:

  • Stellen Sie konkrete Ziele und Zeitpläne auf.
  • Kalkulieren Sie Ihre Finanzen durch und erstellen Sie entsprechende Finanzpläne.
  • Analysieren Sie Ihre Kapitalsituation, den Markt (die Zielgruppe) und die Konkurrenz.
  • Stellen Sie realistische Planzahlen zu erwarteten Umsätzen und Gewinnen auf.

Wichtig ist dabei ein strukturiertes Vorgehen, bei dem alle Informationen und Zahlen aufeinander aufbauen – auch die Instrumente, die Sie nutzen, um Ihre Ziele zu erreichen, sind Teil des Businessplans.

Der Businessplan als Wegweiser zum Erfolg

Jeden Tag aufs Neue ist ein Blick auf Ihren Businessplan von entscheidender Bedeutung, da Sie sich so vor Augen führen, wo Sie stehen, wo Sie hin möchten und wie weit Sie von Ihrem nächsten großen Meilenstein entfernt sind. Bei starken Abweichungen haben Sie so die Möglichkeit früh einzugreifen, um Ihr Business wieder auf Kurs zu bringen.

Gleichzeitig ist es natürlich die Aussicht auf fremdes Kapital von Banken oder Investoren, die einen Businessplan unumgänglich machen. Die komprimierte Form zeigt direkt, ob ein Kredit oder eine Investition aus Geldgebersicht eine gute Entscheidung ist. Nur, wenn Sie vertrauens- beziehungsweise kreditwürdig erscheinen, wird man Ihnen Geld anvertrauen.

Der Businessplan ist aus vielerlei Hinsicht eine entscheidende Komponente auf Ihrem Weg zum unternehmerischen Durchbruch, denn: Sowohl für Sie als auch für (zukünftige) Geldgeber ist er das Dokument, das zeigt, wie erfolgreich Sie tatsächlich sind und werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.